#werzahlt – Hast du’n Rad ab? #5

Vor allem in Städten hört man es immer wieder – Du gehst nur schnell einkaufen oder kommst von der Uni zurück und euer Drahtesel ist weg!

Da seid ihr nicht allein! Laut Polizeipräsidium Trier wurden im letzten Jahr 396 Fahrraddiebstähle gemeldet, wobei die Dunkelziffer der Fälle noch viel höher ist. Also was ist zu tun, wenn es euch trifft?

Wir haben bei #werzahlt erklärt, wer euch bei einem Fahrraddiebstahl entschädigt.

https://www.instagram.com/p/B00k0i5IVcO/

Checkt eure Hausratversicherung! Aber Achtung, nicht in jeder Versicherung ist der Diebstahl von Fahrrädern automatisch mitversichert.

So geht ihr vor, wenn eure Hausrat Fahrraddiebstahl abdeckt:

1) Seriennummer angeben

2) Anschaffungsbeleg vorzeigen

3) Diebstahl der Polizei melden

Das bringt euch zwar euren geliebten Drahtesel nicht zurück, ihr könnt euch aber mit dem Geld aus der Versicherung ein neues Rad kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.